Weihnachten ist vorbei und Eltern, Tanten und Großeltern wurden reichlich mit selbstgemachten Geschenken überhäuft. Die Lust am Basteln ist den jungen Zündfunken dadurch aber noch lange nicht vergangen. Fast 20 Kinder stürmten am Freitag die Villa Zündfunke. Die ausgewiesenen Tretroller Parkplätze waren maßlos überfüllt. Unter der Leitung von Cartin Börner klebten, kneteten, malten und bastelten die Kinder bis in den späten Freitagnachmittag.